Additional Resources for you to Explore
(Transkript)

Schon bei den ersten Vorbereitungen einer wissenschaftlichen Arbeit steht ja die Suche nach und die Auseinandersetzung mit vorhandener Literatur an. Nichts wäre so ungelungen wie eine bloße Umschau, ohne dabei genauer zu erfassen und festzuhalten, welche Quelle einem wo begegnet ist und warum sie womöglich wichtig sein könnte für das Vorhaben.

Es spricht also eine Menge dafür, einen großen Kasten mit Karteikarten anzuschaffen, um dort alle Informationen so abzulegen, dass man sie schnell finden und nutzen kann – ob bei dieser oder auch erst bei der übernächsten wissenschaftlichen Arbeit.

Nun, ein Karteikartenkasten im wörtlichen Sinne ist damit natürlich nicht gemeint. Früher war das das Instrument der Wahl für diese Zwecke. Schnell finden und schnell nutzen konnte man seine abgelegten Informationen gemäß der damals üblichen Schnelligkeit – heute geht nichts mehr ohne Computer.
 
Alle Lektionen dieses Kapitels:

6. Literaturverwaltung
6.1 Datenerzeugung
6.2 Gemeinsame Daten
6.3 Hochschulische Daten
6.4 Weltweite Daten
6.5 Referenzmanager
6.6 Datenpflege

Zurück zur Einstiegsseite dieses Kurses

Unser Lehrbuch:



Zugleich Begleitbuch für den Onlinekurs, erhältlich als
Printausgabe
E-Book: EPUB
E-Book: Kindle








396012
Lesson Creator
Berlin, Germany
Fragen stellen und einander (!) Antworten geben...!
08/17/2016 • 
 0 Responses
 / 0 Updates